Wie gesund ist Angela Merkel?

Die CDU hat ein Problem. Angela Merkel ist eigentlich ihr einziges Zugpferd für die kommende Bundestagswahl. Die gesamte Wahlkampagne der CDU ist auf die Popularität der Kanzlerin ausgerichtet.[1] Was wäre also, wenn Merkel gesundheitlich angeschlagen wäre und nicht mehr zur Verfügung stünde? Ein Horrorszenario für die CDU. Merkel hat in den Jahren als Kanzlerin systematisch alle anderen Spitzenpolitiker der CDU, die ihr nicht in den Kram passten weggemobbt. Jetzt fehlt es an Ersatzleuten für den Fall der Fälle. Der letzte Ersatzkanzlerkandidat Thomas de Maizière ist derzeit bereits als Verteidigungsminister gescheitert und kämpft um sein politisches Überleben. Ursula von der Leyen ist spätestens seit ihrer Intrige wegen der Frauenquote in breiten Teilen der CDU als Kanzlerin nicht mehr vermittelbar. Der einzige noch denkbare Kandidat wäre dann noch Volker Kauder.[2] Allerdings hat er bei der Bevölkerung kein Image, das ihn als Kanzler populär machen könnte. Er könnte also die Lücke, die Merkel beim Wähler hinterlassen würde nicht füllen.

Wolfgang Schäuble wirkt seit längerem  gesundheitlich deutlich angeschlagen. Er wäre ein Risiko, wenn man ihn zum Kanzler küren wollte. Bereits bei der entscheidenden Sitzung über die Entscheidung zum Ankauf von Staatsanleihen beim Rettungspaket Griechenlands fiel er plötzlich aus.[3] Wer möchte für den Fall, dass er als Kanzler ausfiele die Regierung einem Philipp Rösler[4] überlassen?

Stellt sich also die Frage wie gesund ist Merkel? In der letzten Zeit wirkt sie ungewöhnlich abgeschlafft und weggetreten.  Beim heutigen Sommerfest des BDI wurde auf ihren ausdrücklichen Wunsch die Videoleinwand abgeschaltet. Sie wirkt verkrampft, wenn sie auch Deichgräfin oder auf anderen ihren zahllosen Auftritte etwas vor der Kamera sagen muss.

Sollte man sie nicht aus der Nähe sehen?  Ist es nur ein Versuch ihr Medienimage soweit zu kontrollieren, dass auch nicht nur ein aktuelles Bild von ihr, dass sie schlecht aussehen lässt in der Presse erscheint oder steckt mehr dahinter? Das Amt erfordert die volle Kraft. Kanzlerjahre zählen in der Regel zu denen normaler Bürger doppelt. Die acht Jahre als Kanzlerin insbesondere die letzten seit Ausbruch der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise haben ihre Spuren auch bei Merkel hinterlassen. Niemand kann auf Dauer überall zugleich sein wollen, wer sich nicht schont, zahlt irgendwann seinen Preis. Hatte Merkel bereits einen Schwächeanfall? Hat sie überhaupt nich die Kraft für eine weitere Legislaturperiode?

Advertisements

8 Gedanken zu „Wie gesund ist Angela Merkel?

  1. Die Beispiel sind zahlreich. So waren US-Präsienten mit schweren gesundheitlichen Problem im Amt. Siehe beispielsweise Roosevelt oder Kennedy auch vor dem Attentat. Dick Cheney als Vizepräsident unter George W. Bush war mit mehreren Bypass-OPs ebenfalls schwer gesundheitlich angeschlagen. Helmut Schmidt brauchte einen Herzschrittmacher während seiner Zeit als Bundesbankzler. Willy Brandt litt unter Depressionen. usw. usf.

    Jeder Pilot muss sich einem Gesundheitcheck regelmäßig stellen. Spitzenpolitiker nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s