Margot Höhler macht den Sarrazin

Thilo Sarrazin hat es mit seinem ersten Buch, Deutschland schafft sich ab, vorgemacht. Er verschaffte sich dadurch, dass er die Öffentlichkeit insbesondere die Medien und Politik provozierte, eine gewaltiges Medienecho für sein Buch. Es wurde zum Millionenseller. Das scheint immer mehr zur Masche zu werden. Wann immer die Medien derzeit von einem Skandal berichten, mit dem sich eine Person an die Öffentlichkeit wendet, fragt man sich, was für ein Buch erscheint denn jetzt von ihm/ihr demnächst?

Margot Höhler hat sich die Kanzlerin vorgenommen.[1] Merkel gilt ihr und nicht nur ihr als Autokratin, die das demokratische System aushöhlt. Zuerst bekamen es die eigenen Leute in der Partei zu spüren. Der Patriarch Helmut Kohl, der sich in seiner zwielichtigen Parteispendenaffäre verstrickt hatte, wurde kurzer Hand aufs Altenteil abgeschoben. Dort sitzt er nun und grollt. Höhler rühmt sich seine Politikberaterin gewesen zu sein.

Es folgten eine ganze Reihe konservative CDU-Ministerpräsidenten wie Oettinger, Stoiber, von Beust Koch, Wulff, Rüttgers und andere wie Friedrich Merz oder Wolfgang Bosbach an den Rand gedrängt wurden, oder, die sich als Opfer der Merkelschen Politik zu Recht oder zu Unrecht ansehen, die die konservative Identität der Partei ihrem persönlichen Machterhalt geopfert habe.

Hinzu kam die Respektlosigkeit gegenüber dem deutschen Papst als dieser mit dem Missbrauchsskandal an katholischen Einrichtungen[2] und dem Umgang mit Holocaust-Leugnern ins Schlingern kam.[3]

Sie hat vermutlich auch sich wenig in strikter demokratischer Gewaltenteilung gegenüber dem Amt des Bundespräsidenten verhalten. Horst Köhler beharrt zwar darauf, dass es die Presse gewesen sein, die ihn zum Rücktritt veranlasst hätte, aber der Zweifel er sei bei der Verabschiedung des ersten Rettungspakets für Griechenland[4] vom Kanzleramt vor vollendete Tatsachen gesetzt worden, ist nicht ausgeräumt.[5]

In ihrer derzeitigen Regierung geben sich die Minister bzw. Ministerinnen die Klinke in die Hand.[6] Ob betrügerisch erworbene Doktortitel, Unfähigkeit im Amt oder Illoyalität es gibt kaum jemandem, der noch in der CDU die Statur und Macht hätte,  Merkel Paroli zu bieten und eine Richtungsdebatte zu initiieren.

Hinzu kommen auf die Opferliste Merkelscher Politik der ehemalige Bundesbankpräsident Axel Weber und Jürgen Stark, die wegen fehlender politischer Unterstützung der Kanzlerin ihre Posten vorzeitig aufgaben. Jens Weidmann ihr Früherer Berater ist als derzeitiger Bundesbank zu ihrem schärfsten Gegenpart in der Europapolitik gegenüber der EZB geworden. Ähnlich kritisch zu Merkel verhält sich ein anderer ihrer früheren Berater Stefan Homburg.

Es verwundert nicht, dass insbesondere jetzt nach einer Serie von Wahlniederlagen in den Bundesländern und dem außer Kontrolle geratenen Rettungseinsatz des Euro erneut ein Aufbegehren im konservativen Lager stattfindet.  Höhlers Zickenkrieg gegen Merkel dürfte nicht der letzte Aufstand gegen das System Merkel gewesen sein. Merkels einzige Chance, sie muss die Eurokrise und die kommende Bundestagswahl erfolgreich überstehen. Sonst droht die Nacht der langen Messer.

Advertisements

2 Gedanken zu „Margot Höhler macht den Sarrazin

  1. In der Sendung von Günther Jauch zu den Thesen von Gertrud Höhler wurde Angela Merkel als „intelligent“ und „ehrlich“ bezeichnet, was nicht für einen tieferen Durchblick spricht. Denn diese beiden Eigenschaften schließen bei Frau Merkel einander aus. Das seinerzeitige Interview mit der WDR-Intendantin Monika Piel offenbarte zweifelsfrei, daß unsere Kanzlerin höchstens eines von beiden sein kann, also intelligent oder ehrlich, aber nicht beides zugleich, da sie als Physikerin auf die Frage, ob sie die Relativitätstheorie verstehe, behauptete, sie mal ganz gut verstanden zu haben, was objektiv nicht möglich ist. Wenn sie das also subjektiv wirklich glaubt, ist sie nicht intelligent, und im anderen Falle ist sie logischerweise nicht ehrlich. In Wahrheit ist diese längst falsifizierte Theorie nämlich überhaupt nicht zu verstehen, weil sie beispielsweise wegen der fehlenden Transitivität der zugrundeliegenden Lorentz-Transformation nicht konsistent ist. Man kann dieses Machwerk, wenn man nicht gerade auf den Kopf gefallen ist, also nur durchschauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s