Unicredo Aktie im freien Fall

Die italienische Großbank Unicredo wird derzeit am Aktienmarkt abgestraft. Weil sie dringend frisches Kapital benötigt, muss sie zu Schleuderpreisen neue Aktien emittieren. Das treibt natürlich die alten Anleger aus den Papieren. Gestern fiel der Kurs bereits um 15 Prozent, heute sind es bereits wieder 9 Prozent. Die Aktien sollen zu einem Kurs von 1,943 Euro ausgegeben werden. Da die Altaktien aktuell noch für 4,07 Euro gehandelt werden, dürfte sich der Kursverfall weiter fortsetzten. Da werden jetzt dicke Verluste schreiben. Vielleicht ist Mario Monti auch deswegen gestern zu einem Geheimtreffen nach Brüssel geeilt. Die Lage an den Finanzmärkten spitzt sich jedenfalls erneut wieder dramatisch zu.

Advertisements

5 Gedanken zu „Unicredo Aktie im freien Fall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s