Deutschland: BaFin fördert weiterhin Short-selling

Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin hat sich dem Verbot von short-selling, das von anderen EU-Mitgliedsstaaten wie Frankreich, Belgien, Spanien, Italien und Griechenland verhängt worden ist, nicht angeschlossen. Damit verweigert sie sich an einer gemeinsamen Maßnahme, die auch von der ESMA, der dafür seit Jahresanfang geschaffenen EU-weiten Finanzaufsicht unterstützt wurde. Insbesondere auch Großbritannien als wichtigstes europäisches Finanzentrum mit der Londoner City hat eine gemeinsame Haltung innerhalb der EU torpediert. Offensichtlich sind die kommerziellen Interessen der großen Investmentbanken in London und Frankfurt am Main wichtiger als die Finanzstabilität der Aktienmärkte innerhalb der Europäischen Union.

 

Wer reguliert hier wen?

Der erstaunte Bundesbürger fragt sich daher welchen Interessen eigentlich die BaFin dient? Dem einfachen Bundesbürger oder der Deutschen Bank? Wer ist eigentlich Koch und wer ist Kellner? Bestimmt die Deutsche Bank als international wichtigstes Finanzinstitut in Deutschland wann die BaFin gegen short-selling einschreitet? Jedenfall schuldet die BaFin uns eine Erklärung warum sie sich der Haltung der anderen Länder insbesondere auch der Eurozone nicht angeschlossen hat. Schließlich sind ja auch deutsche Aktien unter massiven Druck von short-sellern geraten. Dass dies keine Panik von Kleinanlegern war, sondern vermutlich High-Frequency-Trader aus der Finanzszene, die mal wieder den schnellen Euro gemacht haben, liegt auf der Hand. Wem nützt es denn, wenn Kurse innerhalb eines Tages erratisch um sieben Prozent steigen und fallen? Macht endlich Schluss mit short-selling für immer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s