Es tut sich was in Brandenburg

Bisher hatte Brandenburg das Image eine Gegend zu sein, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Niemand hat dies so genau auf den Punkt gebracht wie Rainald Grebe mit seiner Brandenburg Hymne. Jetzt scheint sich hier etwas drastisch zu ändern. Seitdem Berlin im wirtschaftlichen Aufschwung ist, zieht es den Speckgürtel in Brandenburg mit. Plötzlich wachsen beide Bundesländer überdurchschnittlich zum Rest der Bundesrepublik und liegen sogar gemeinsam an der Spitze.

Noch erstaunlicher: Die rot-rote Landesregierungen werden gelobt

Galten bisher die Sozen, ob aus der Linkspartei oder der SPD als Versager, wenn es um Wirtschaftsfragen geht, so – man höre und staune – lobt jetzt die Studie die rot-rote Landesregierung in Brandenburg: Sie habe gezielt bestimmte Branchen wie Luftfahrttechnik und Logistik gefördert. “Das zahlt sich nun in Form einer hohen Dynamik aus”, heißt es in der Analyse der arbeitgeberfinanzierten Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Hat etwa Ostdeutschland die katastrophale Krise nach der Wiedervereinigung am Ende doch als Chance zu nutzen verstanden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s